SuS Krefeld Boule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rangliste 2016

Die Sieger stehen fest.

Hier die Platzierungen:
1. Claudia Pallentin
2. Dietmar Wallrafen
3. Michael Pallentin

Winterliga  2016/17

am Donnerstag den 03.11.2016 starten wir in die 3.Winterligaspielzeit

Austragungsort ist das Palmenhaus
Baackesweg 75, 47804 Krefeld 
stock@wdr7.de

Beginn immer um 18:30 Uhr
04.09.2016

Es ist gelungen.......

gleich im ersten Jahr der Ligateilnahme konnte das Team von der Horkesgath den Aufstieg in die Bezirksklasse schaffen.

Zwar lief der letzte Ligaspieltag nicht so wie man ihn sich vorgestellt hatte, aber am Ende zählt der Erfolg.

Im ersten Spiel am Sonntag den 04.09.2016 in Ratingen konnten die Bouler aus Viersen knapp mit 3:2 besiegt werden.
Die zweite Partie gegen Rees stand nach den ersten zwei Tripletten 1:1. In den Doubletten konnten sich Herbert/Kathy erfolgreich durchsetzen. Die zweite Doublette mit Claudia/Axel (Dietmar, wurde gegen Axel eingewechselt ) verlor ihr Spiel.
Alles lag nun an Michael/Hape. Beim Stande von 12:7 für SuS gelang den beiden leider kein Punkt mehr und sie Unterlagen unglücklich mit 12:13.
Da die Sportfreunde aus Kaarst/Vorst ihre Spiele gegen Erkrath und Viersen nicht gewinnen konnten, Erkrath am heutigen Tag aber beide Spiele siegreich beendete, reichte uns ein sehr guter zweiter Platz zum Aufsteig.

Sicher war der ein oder andere kurz nach dem Spiel gegen Rees etwas enttäuscht, aber am Ende muss man sagen, die ganze Mannschaft, alle 14 Lizenzinhaber, aber auch unsere Zuschauer und Fans können mehr als stolz auf diese erste Ligasaison sein.

Nun geht es im nächsten Jahr sich zu beweisen und die Bezirksklasse zu halten.


29.05.2016

Weiterhin Erfolgreich im ersten Liga Jahr

Zu Beginn des heutigen Spieltages in Kaarst, an dem uns drei Spielbegegnungen erwarteten, stand die Begegnung gegen Goch auf dem Plan.

Die beiden Tripletten konnten schon recht früh für eine Vorentscheidung sorgen. Mit 13:0 und 13:10 konnten die Gocher besiegt werden.
In den Doubletten konnten zwei Spiele mit 13:2 und 13:5 für uns entschieden werden. Lediglich in der Partie von Kathy und Hape gab es eine Niederlage mit 13:7.

In der zweiten Partie erwartete uns der bisherige Tabellenführer Ratingen-Lintorf.
Auch hier konnten wir die beiden Tripletten mit 13:3 und 13:10 für uns entscheiden.
In den Doubletten konnten zwei Spiele mit 13:10 und 13:6 für uns entschieden werden. Lediglich in der Partie von Klaus und Michael ließen die Ratinger unseren Jungs keine Chance und schlugen sie mit 13:0.

In der dritten Partie gegen den Tabellendritten Erkrath, der im Übrigen komplett bei Regen gespielt werden musste, konnten wir die beiden Tripletten nicht für uns entscheiden. Beide Partien gingen mit 2:13 und 11:13 verloren.
In den Doubletten sah es zunächst nach einer derben Klatsche aus. Schnell lagen Hape und Michael mit 0:7 zurück, auch Herbert und Josef sahen wie die sicheren Verlierer aus. Auch hier stand es schnell 0:6. Lediglich Axel und Claudia konnten ungefährdet den ersten Sieg für uns einholen. Sie gewannen verdient mit 13:2. Als dann Michael gegen Kathy in der Doub 2 wechselte hatten wir noch die Hoffnung auf eine Resultatverbesserung. Immerhin wäre die Hoffnung gewesen nicht 1:4 zu verlieren. Aber auch der Wechsel konnte das Blatt nicht wenden. Am Ende Unterlagen die beiden mit 3:13. Jetzt lag die Hoffnung einzig und allein auf Herbert und Josef, aber hier war leider auch nichts Gutes zu Erkennen. Was die beiden auch machten……. Der Gegner war einfach haushoch überlegen. Als es letztendlich 0:12 Stand, muss in die Begegnung ein Blitz eingeschlagen haben. Bei der Erkrather Doublette, die bis dato spielte was sie wollte lief nicht mehr....... und Herbert und Josef trumpften gigantisch auf. Am Ende lieferten die beiden uns, und den Zuschauern am Rande, ein phänomenales Spiel und Siegten noch mit 13:12.

Fazit
Nach diesem Spieltag sind wir zwar Tabellenführer, aber der Aufstieg ist kein selbst Läufer. In den beiden letzten Begegnungen am 4.9. in Ratingen gegen Viersen und Rees muss noch mal alles gegeben werden. Den am Ende reicht es nicht, wenn wir diese Spiele vielleicht mit 3:2 jeweils gewinnen würden. Die Kaarster hinter uns, könnten mit zwei hohen Siegen ( jeweils 5:0 wäre immerhin möglich) uns in dem Fall noch abfangen.

Also alle Kräfte sammeln, gut Vorbereiten und am Spieltag Konzentriert das zeigen was in uns steckt.






26.05.2016

Axel und Christian
Vereinsmeister 2016

Mit jeweils 5 Gewonnenen Spielen und +24 Punkten sicherten sich beide geweinsam den Titel.

24.04.2016

Erfolgreicher Start in die Liga.

mit 8 Siegen in 10 Spielen starteten unsere Ligaspieler sehr Erfolgreich in die erste Saison.

Bei zum teil recht schönen aber kühlem Wetter, sieht man mal von kurzen Schnee und Graupelschauer ab, begann der Spieltag mit den zwei Siegen in der Triplette gegen Kaarst überaus positiv. Auch in den drei Doubletten konnten die Kaarster in alle drei Partien geschlagen werden.

In der zweiten Begegnung gegen Tönisvorst 2, die uns ja schon gut bekannt aus der Halle waren, konnten die beiden Trippletten gewonnen werden. In den Doubletten wurde es dann noch einmal spannend. Als Alex/Christian und Hape/ Janusz (Klaus) in ihren Partienen leider unterlegen waren, machten es Herbert / Kathy nach hoher Führung am ende noch einmal spannend und gewannen letzendlich nicht nur die Partie mit 13:8 sondern für uns auch die Wertung mit 3:2.

Nun nach dem ersten Spieltag stehen wir in der Tabelle auf dem 2.Platz. Dieses muss natürlich noch nichts heißen, aber alle die am Sonntag mit in Ratingen waren, Spieler und auch Rosi, die leider nicht zum Einsatz kam, können Stolz auf die erbrachte Leistung sein.

Dank geht an unsere beiden Teammanager Herbert und Alex, die mit Ihren Aufstellungen wohl ein Goldenes Händchen gehabt haben.




02.04.2016

Saisoneröffung

Bei der am 02.04.2016 eröffneten Saison zur Rangliste konnten neben 20 Mitgliedern auch 6 Gäste begrüßt werden.
Bei zum teil sehr schönen Wetter wurde wie gewohnt 3 Runden gespielt.
Am ersten Spieltag konnten Klaus, Jörg und Annette sich mit drei Siegen an die Spitze der Rangliste spielen.



19.03.2016
Winterliga Finale

Bei der in diesem Jahr ausgetragegen Winterliga im Palmenhaus auf dem Baakesweg konnte unser Team einen guten 8 Platz von 10 Teilnehmern erreichen.

An neun Spieltagen vom 12.11.2015 bis 19.03.2016  wurden bei 18 Partienen 8 Teamsiege erreicht. Höhepunkt war wohl der 2:1 Sieg über den hohen Favoriten Kretanque 1 (KR1) am 10.03.2016.

Bei insgesamt 54 ausgetragenen Spielen gab es 24 Siege und 30 Niederlagen.

Dieses ist für das Team, dass durch Herbert, Klaus, Axel, Alex, Josef, Hape, Janusz, Kathy, Rosi, Dietmar, Rainer und Gabi, gebildet wurde ein sehr gutes Ergebnis .


 
06.03.2016
Gutes Abschneiden beim Sextett Turnier im Palmhaus

Bei dem am Sonntag dem 06.03.2016 durch kretanque Krefeld ausgetragenem Sextett Turnier im Palmhaus konnte unser Team um die Spieler Herbert, Axel, Janosz, Dietmar, Alex und Josef mit 13 erspielten Punkten einen guten 5.Platz von 8 teilnehmenden Mannschaften erreichen.

Gespielt wurden 6 Doubletten und 6 Trippletten.


 
 
gratis-besucherzaehler.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü